Grub2 einrichten

Wer an seinem Computer konfiguriert kommt manchmal nicht darum herum den Bootlader einzurichten:

mount /dev/sda3 /mnt
mount -o bind /sys /mnt/sys
mount -o bind /dev /mnt/dev
mount -t proc /proc /mnt/proc
chroot /mnt /bin/bash
grub2-install /dev/sda
grub2-mkconfig -o /boot/grub2/grub.cfg
Ctrl-D

Es lohnt sich /etc/fstab zu überprüfen, ebenso die Parameter der Kernel Kommandozeile, ganz besonders den Wert von root.

Advertisements

Über Karl

Ich bin Physiker im Ruhestand
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Computer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s